Gefährdung für Radfahrer beenden

Damit Radfahrerinnen und Radfahrer zukünftig sicher unterwegs sind entlang der L269 soll zwischen Spich und Stockem ein Radweg gebaut werden.

L_269_Radweg_SPD_Troisdorf

Die Strecke entlang der L269 zwischen dem S-Bahnhof Spich und Stockem ist für Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer stets mit einem mulmigen Gefühl verbunden: Es ist kein Radweg vorhanden und die Straße ist teils in schlechtem Zustand.

Deshalb fordert die SPD-Fraktion einen Radweg entlang der Landstraße, inklusive einer entsprechenden Radverkehrsanlage an dem Kreisverkehr.

„Es besteht dringender Koordinationsbedarf zwischen Niederkassel und Troisdorf, um in einer gemeinsamen Anstrengung die Realisierung eines Radwegs zu beschleunigen“, sagt Frank Goossens, Vorsitzender des Troisdorfer Umwelt- und Verkehrsausschusses.

Den vollständigen Antrag finden Sie unter Aktuelle Anträge.