Infotelefon während der Coronakrise

Covid-19 bestimmt derzeit unser Handeln. In diesen schwierigen Zeiten müssen wir als Gesellschaft enger zusammenrücken. Das Krisenmanagement von Kommune, Land und Bund tut in diesen Zeiten sein Möglichstes. Die SPD Troisdorf wird ihren Teil hierzu beitragen.

SPD_Troisdorf_Infotelefon_Coronakrise_Covid19

Auch die SPD Troisdorf möchte Verantwortung übernehmen und Solidarität zeigen. Das Bürgertelefon der Verwaltung ist zu den regulären Öffnungszeiten des Rathauses besetzt. Dann übernehmen wir eine weitere Schicht.

Nutzen Sie unser Infotelefon

Wir sind für Sie ansprechbar: Montag bis Freitag 16 bis 20 Uhr und Samstag 10 bis 18 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten sind wir per Mail erreichbar unter perspektive@nullspd-troisdorf.de.

Bis auf Weiteres stehen wir unter dieser Nummer zur Verfügung und helfen bei allen Fragen des Alltags. Wir vermitteln Hilfsangebote, wenn Einkaufsdienste, Rezepte oder Medikamente benötigt werden, der Hund ausgeführt werden muss oder andere Unterstützung gebraucht wird.

Weitere wichtige Telefonnummern:

Bürgertelefon der Stadt Troisdorf (während der Öffnungszeiten): 02241-900900 | www.troisdorf.de/corona

Hilfetelefon des Sozialamts der Stadt: 02241-900663 oder 02241-900518

Infotelefon des Rhein-Sieg-Kreises: 02241-133333

Infotelefon des Landes NRW: 0211-91191001

Ärztlicher Bereitschaftsdienst (bei Covid-19-Verdacht): 116117

„Nummer gegen Kummer“ für Kinder und Jugendliche: 116111

Telefon für einsame Senioren: 0800-4708090

Telefonseelsorge: 0800-1110111

Wir sind sicher, wir gehen als Gesellschaft gestärkt aus dieser Krise hervor, indem wir mehr denn je merken, wie wichtig das soziale Miteinander und die gegenseitige Rücksichtnahme sind.

Bleiben Sie gesund und munter, so gut es geht.