Schulen brauchen gute technische Ausstattung

Die vergangenen Wochen haben gezeigt: Für eine Schule der Zukunft müssen dringend die Voraussetzungen geschaffen werden. Deshalb fordert die SPD-Fraktion die Zurverfügungstellung von 100.000 Euro zur Anschaffung digitalen Equipments für Troisdorfs Schulen.

digitale Schule SPD Troisdorf Antrag Equipment
Foto: SpeedKingz / Shutterstock

Denn guter Unterricht im „Homeschooling“ ist nur mit guter technischer Ausstattung möglich. Doch in vielen Familien fehlt das Equipment und ebenso das Geld, neue Geräte anzuschaffen.

Deshalb hat die SPD-Fraktion beantragt, dass in der Sitzung des Haupt und Finanzausschusses am 2. Juni über den Tagesordnungspunkt „Anschaffung digitalen Equipments für Schulen“ abgestimmt wird. Der Rat der Stadt Troisdorf soll die Zurverfügungstellung von 100.000 Euro zur Anschaffung digitalen Equipments wie Tablets für die Schulen Troisdorfs beschließen.

Die entsprechenden Geräte sollen Schülerinnen und Schülern zur Verfügung gestellt werden, denen aus finanziellen Gründen die technischen Möglichkeiten fehlen, am „Homeschooling“ teilzunehmen.

Zu den Anträgen der SPD-Fraktion