Rückschnitt und Reinigung

Auf Initiative der SPD-Stadtverordneten Edith Piekatz-Fügenschuh (Bergheim/Müllekoven) haben die Stadtwerke Troisdorf auf dem Grundstück Ecke Gronewaldstraße/Rheindorfer Straße eine umfassende Grünpflege mit Rückschnitt und Reinigung vorgenommen.

Stadtverordnete Edith Piekatz-Fügenschuh und Harald Schliekert, SPD-Fraktionsvorsitzender.

Zusammen mit dem Fraktionsvorsitzenden Harald Schliekert freute Piekatz-Fügenschuh sich vor Ort, dass das Grundstück wieder einen gepflegten Eindruck macht. Nach ihrer Beobachtung ist damit auch gleichzeitig die Hemmschwelle angehoben, das Gelände als „Mülleimer“ auszunutzen.