Der Ortsvereinsvorstand

Mit derzeit über 450 Mitgliedern ist die SPD Troisdorf der größte und stärkste Ortsverein im Rhein-Sieg-Kreis. Die laufenden Geschäfte der Troisdorfer SPD führt der sechsköpfige Vorstand. Er wird im zwei-Jahres-Rhythmus von der Parteibasis gewählt. Am 23.05.18 fand die letzte Wahl statt. Sie brachte folgendes Ergebnis: Vorsitzender Frank Goossens (nachgewählt am 10.09.2018), stellvertretende Vorsitzende Yvonne Andres und Metin Bozkurt, Geschäftsführer Daniel Engel, Kassiererin Martina Buhr, stellvertretender Kassierer Ron-Jascha Marner.

Der Ortsverein hat mehrere Arbeitsgemeinschaften. Die Arbeitsgemeinschaften stehen uns für die politische Arbeit zur Verfügung, gegliedert nach Sachthemen. Einen Einblick in die jeweiligen Arbeitschwerpunkte erhalten Sie auf dieser Seite, wenn Sie unter der Rubrik die entsprechende Seite anklicken.

Der Ortsvereinsvorstand setzt sich aus folgenden SPD-Mitgliedern zusammen:

 

stellvertretender Vorsitzender

Metin Bozkurt

Seit 1990 wohnt Metin Bozkurt in Troisdorf und seit 1999 auf der Hütte. Eingetreten in die SPD ist er 1999, und seit 2004 aktiv im Vorstand der Troisdorfer SPD. 2009 wurde er stellvertretender Vorsitzender des Ortsvereins und Stadtverordneter der SPD-Fraktion im Rat.

stellvertretende Vorsitzende

Yvonne Andres

Geschäftsführer

Daniel Engel

Eingetreten in die SPD ist Daniel Engel Anfang 2010, seit 2016 ist er Stadtverordneter für Troisdorf-West sowie seit 2018 Geschäftsführer des SPD-Ortsvereins. Im neuen Fraktionsvorstand ist er als stellvertretender Fraktionsvorsitzender sowie Geschäftsführer und Kassierer tätig.

stellvertretender Kassierer

Ron Jascha Marner

Hier alle wichtigen Fakten über Ron Jascha Marner: Jurastudium an der Uni Bonn, gefördert durch ein Stipendium der Friedrich-Ebert-Stiftung; leidenschaftlicher Brettspieler, Kölner-Haie-Fan und Pubgänger. Ansonsten engagiert er sich dafür, die Zukunft für alle Menschen besser zu machen.

Revisor

Nico Novacek

In die SPD ist Nico Novacek bereits 2014 im Alter von 14 Jahren eingetreten. Maßgeblich sind für ihn die Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Diese findet man in dieser ausgeprägten Form nur bei den Sozialdemokraten. Dem Vorstand der SPD Troisdorf gehört er in der Funktion des Revisors an.