Übersicht

Meldungen

Viertelbegehungen in Troisdorf-Mitte

Zwei gut besuchte Viertelbegehungen der SPD Fraktion in Troisdorf Mitte zeigten einmal mehr bekannte Probleme im lokalen Gewand. Die Problembereiche sind zu hohe Geschwindigkeiten beim fahrenden Verkehr, Engpässe beim ruhenden Verkehr und unzureichende Grünpflege. Die Siebengebirgsallee könnte fast beispielhaft…

Wie kann ein Ausstieg aussehen?

In einer Anfrage an den Bürgermeister der Stadt Troisdorf beantragt die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Troisdorf eine zeitnahe Auskunft darüber, zu welchen Bedingungen rechtsverbindlich ein Ausstieg aus dem Pachtvertrag mit der Firma Euro-Kletterpark, die einen Kletterpark im Spicher Wald…

SPD vermisst Tempo bei der EL 332

Sorge um Verzögerungen beim 2. Bauabschnitt „Der neue Verkehrsminister drückt sich vor klaren Aussagen. Der Terminplan droht ins Rutschen zu geraten.“ So bewertet der SPD-Kreistagsabgeordnete Achim Tüttenberg die Antwort von Hendrik Wüst (CDU) auf eine Anfrage des stellv. Vorsitzenden…

Verbesserungsvorschläge und offene Fragen

Viertelbegehungen in Troisdorf-West   Troisdorf-West. Regelmäßig finden in den Troisdorfer Ortsteilen „Viertelbegehungen“ der SPD Troisdorf statt. Bei diesen haben die Bürger die Möglichkeit, ihre Anliegen vorzutragen, Fragen zu kommunalpolitischen Themen zu stellen oder dringende Verbesserungsvorschläge für ihr Wohnviertel zu machen.

Besuch bei der Wiener SPÖ

Einblicke in einen zukunftsfesten Personennahverkehr und eine solidarische Wohnraumpolitik Bei einem Wochenend-Besuch in Wien konnten die Troisdorfer Kreistagsabgeordneten Stefanie Göllner und Joline Piel zahlreiche Eindrücke für einen zukunftsfesten öffentlichen Personennahverkehr und einen bedarfsgerechneten sozialen Wohnungsbau sammeln. „Das sozialdemokratisch regierte Wien…

Tagespolitisches Frühstück mit der AG 60plus

Tagespolitisches Frühstück mit der AG 60plus „Sie sind da! Nach der Wahl: Die AfD überrollt die Volksparteien!“ lauteten die Überschriften auf der Titelseite des SPIEGEL in seiner Sonderausgabe zur Bundestagswahl am 24. 9. 2017. „Der Rechtsruck / Nazis drin /…

Mike Groschek in Troisdorf

Im Rahmen des Bundestagswahlkampfes besuchte uns unser Landesvorsitzender Michael Groschek. Nach den Haustürbesuchen ging es in das Troisdorfer Parteihaus um neben Würstchen und kalten Getränken, die Politik in unserem Land zu gestalten.

Millionenschwerer Umbau in der Innenstadt

Wieder einmal werden Betroffene bei großem Bauvorhaben nicht einbezogen Gegen den millionenteuren Umbau des Platzes zwischen Rathaus und Stadthalle hatte sich die SPD in der Vergangenheit stets ausgesprochen, weil aus ihrer Sicht angesichts einer allgemein klammen Kassenlage andere Projekt dringender…

Newsletter Soziales

„Geschützte Unterkunft für Frauen“ in Spich Wir unterstützen die Fortsetzung des Kooperationsvertrags mit dem Sozialdienst Katholischer Frauen – SkF bei dem Projekt „Beratung und Begleitung von allein reisenden und alleinerziehenden Flücht- lingsfrauen und ihren Kindern“ in Spich.   Um…

SPD Troisdorf ehrte im StadtBierhaus 19 Jubilare

Zur traditionellen Jubilar Feier hatte die SPD Troisdorf ihre Jubilare ins StadtBierhaus eingeladen. Insgesamt ehrte die SPD in diesem Jahr 19 Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft. Unter Ihnen war auch der ehemalige Bundestagsabgeordnete und Bürgermeister der Stadt Troisdorf Uwe Göllner,…

Bürger sollen bei Rhabarberschlitten mitreden

Achim Tüttenberg, MdL Tüttenberg fordert Transparenz im Umgang mit Machbarkeitsstudie50.000 Euro lassen sich der Rhein-Sieg-Kreis, die Städte Niederkassel, Troisdorf und Bonn sowie die RSVG eine Machbarkeitsstudie kosten, die aufzeigen soll, wie man den sogenannten Rhabarberschlitten für Schienen-Personennahverkehr aktivieren…

Gegen Einschränkungen bei öffentlichen Bekanntmachungen

Landtagsabgeordneter Achim Tüttenberg unterschreibt Unterschriftenliste der Troisdorfer SPD Bürgermeister Klaus Werner Jablonski beabsichtigt durch eine Änderung der Hauptsatzung der Stadt Troisdorf die Regelungen für öffentliche Bekanntmachungen, also beispielsweise Einladungen zu Sitzungen des Rates oder seiner Ausschüsse, so zu ändern,…

Newsletter Soziales

Die Geschichte holt uns ein, gleich zweimal sind alte Anträge von uns wiederaufgelebt, dafür ist ein Antrag in der Verwaltung in Vergessen- heit geraten.Wir haben uns schon Ende 2015 für den Beitritt der Stadt Troisdorf in eine Europäische Städte-Koalition…

Was bringen die neuen Pflegestufen?

Was bringen die neuen Pflegestufen?Vortrag und Diskussion mitHelga Kühn-MengelBeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion für die Belange von Patienten und Pflegebedürftige13. März 2017, 18 Uhr StadtBierhaus TroisdorfHippolytusstraße 24, 53840 TroisdorfSehr geehrte Damen und Herren,die SPD-Troisdorf freut…

Wort gehalten: EL 332 im Bau!

Erfreut zeigt der Troisdorfer SPD-Landtagsabgeordnete Achim Tüttenberg von der fertigen Wegebrücke an der Lessingstraße auf die Baufahrzeuge. Mächtige Erdbewegungen sind vor Ort zu erkennen. Mitte kommenden Jahres soll der Abschnitt vom Kreisel Rathausstraße bis zur Eschmarer Chaussée Richtung Mondorf in…

„Der Kreis muss mehr beim Wohnungsbau tun!“

Auf die Mitteilung des Landrates, dass im Rhein-Sieg-Kreis eine Rekordzahl von 448 Wohnungen gefördert worden seien, erklären der Landtagsabgeordnete Achim Tüttenberg und Fraktionsgeschäftsführer Folke große Deters für die SPD-Kreistagsfraktion: "Wir danken der Landesregierung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) und Bundesbauministerin…

Die SPD trauert um Walter Bieber

Seine Verdienste für Troisdorf, aber auch für die SPD, sind beispielhaft. Schon 1975 war er Mitorganisator der Kommunalwahl, die den unvergessenen Hans Jaax zum langjährigen Bürgermeister der Stadt Troisdorf machte. 16 Jahre lang übte er das Amt des Fraktionsvorsitzenden der…