Übersicht

Meldungen

AG 60plus mit neuem Vorstand

Auf einer sehr gut besuchten 60plus – Mitgliederversammlung wurde turnusgemäß der Vorstand der Troisdorfer SPD – Arbeitsgemeinschaft für 2 Jahre gewählt. Nach dem Vortrag des Tätigkeitsberichts 2015 -2017 und kurzer Diskussion wurde der alte Vorstand bei einer Enthaltung entlastet. Daraufhin…

Troisdorfer SPD wählte neuen Vorstand

Mit deutlichen Mehrheiten wählte die Troisdorfer SPD am Mittwoch, den 23. Mai 2018, im StadtBierhaus ihren neuen Vorstand. Der 59-jährige Gewerkschaftssekretär, Jürgen Weller, wurde  als Vorsitzender der SPD Troisdorf wiedergewählt. Damit beginnt für Weller die 5. Amtszeit als Vorsitzender…

SPD fordert Plan gegen Insektensterben

Die SPD-Fraktion hat den Entwurf eines „Aktionsplans gegen das Insektensterben in Troisdorf“ beantragt. In der Begründung heißt es, dass neue Studien eine rückläufige Zahl an Insekten belegten, sogar in Schutzgebieten. „Heute fliegen rund 75 Prozent weniger Insekten als vor 25…

Tüttenberg fordert schnelleren Bau der EL 332/Teil 2

OVerkehrskommission des Regionalrats: „Die Bauzeit für den 2. Bauabschnitt der L 332 wird vom Landesbetrieb Straßenbau mit 4-5 Jahren geschätzt.“ – Diese Mitteilung an die Verkehrskommission des Regionalrats ließ der SPD-Vertreter des Rhein-Sieg-Kreis in diesem Gremium…

Troisdorf braucht mehr bezahlbares Bauland

SPD Troisdorf wehrt sich gegen Unterstellung, dass sie behindere. Auch wenn die CDU es in der vergangenen Sitzung des Kreisausschusses oder vor Ort bei den aktuellen Beratungen geplanter Baugebiete immer wieder behauptet, wird die Aussage nicht wahrer, dass die SPD…

HÖCHSTE EISENBAHN – VIER STADTTEILE ERWARTEN ANTWORTEN

Auf dem Gleis des ehemaligen Rhabarberschlittens durch die Stadtteile Bergheim, Müllekoven, Eschmar und Sieglar sollen demnächst 6 zusätzliche Fahrten wochentäglich mit 300 Meter langen Zügen stattfinden. Seit Wochen liegen die Pläne für das neue Logistikzentrum in Niederkassel auf dem Tisch.

EL332-Planung verzögert – CDU hält Zusage nicht ein

Der 2. Bauabschnitt der Sieglarer Ortsumgehung EL 332 wird bei weitem nicht so schnell gebaut wie der erste und sich bis in die 2020er Jahre hinziehen. Diese bereits im Herbst von den SPD-Politikern Sebastian Hartmann und Achim Tüttenberg getroffene Befürchtung…

Sebastian Hartmann neuer Landesvorsitzender ?

Stellungnahme unseres Ortsvereinsvorsitzenden, Jürgen Weller, zur möglichen Kandidatur von Sebastian Hartmann im aktuellen Mitgliederrundschreiben:    „Laut übereinstimmenden Medienberichten wird unser Bundestagsabgeordneter und Kreisvorsitzender, Sebastian Hartmann, als Kandidat für den Landesvorsitz unserer SPD in NRW gehandelt. Wie euch bekannt ist,…

Traditionelle Salataktion

Holen Sie sich Ihre kostenlosen Salatpflänzchen für den heimischen Garten ab! Außerdem haben Sie die Möglichkeit mit unseren Stadtverordneten ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!   Bitte entnehmen Sie die Termine aus der obigen Grafik.

Hohe Auszeichnung für Jürgen Busch

Mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande wurde der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Troisdorf, Jürgen Busch, durch den Bundespräsidenten ausgezeichnet. Überreicht wurde die Anerkennungsurkunde samt dem eigentlichen Orden im Rahmen einer Feierstunde durch den stellvertretenden Landrat…

80. Jahrestag der Reichsprogromnacht

Mit einem Antrag an den Bürgermeister der Stadt Troisdorf beantragt die SPD-Fraktion die Durchführung einer Gedenkfeier am 9. November 2018 auf dem Jahnplatz in Troisdorf in städtischer Regie anlässlich des 80. Jahrestages der Reichsprogromnacht. Am 9. November 2018 jährt sich…

Oberlar darf nicht in Vergessenheit geraten!

Wir waren mit 15 bis 20 interessierten Personen aus Oberlar beim POLITPLAUSCH unterwegs und machten folgende Beobachtungen gemacht: Seit mehr als 100 Jahren gibt es die Eisenbahn in Troisdorf, fast solange den Aufstieg von der Sieglarer Str. zur Lindenstraße. Früher…

Newsletter Soziales

Newsletter über die Sitzung des Sozialausschusses am 28.02.2018 Diakonie stellt das Projekt „Suchthilfe Kuttgasse“ vor Fast täglich besuchen zwischen 20 und 35 Menschen den Platz an der Kuttgasse. Seit 2015 gibt es das Projekt, zuerst nur von einem Sozialarbeiter betreut.

Achim Tüttenberg lädt Sie ein, zum Grünkohlessen!

Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Altenrather, das gesellschaftliche Ereignis zum Frühlingsanfang steht wieder in unserer Josef-Schumacher-Halle an. Wir freuen uns auf unseren leckeren Grünkohl und ein tolles Programm u.a. mit der Nordrhein-Westfälischen Landesvorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes Anja…

Aktuelles aus Troisdorf – West

Über die neuesten Entwicklungen im Stadtteil Troisdorf-West informierte Ratsmitglied Daniel Engel kürzlich die Anwohner zwischen Blücherstraße und Kasinostraße. Mannstaedt-Parkplatz Wie die Mannstaedt-Werke bekannt gaben, ist der Parkplatz in der Louis-Mannstaedt-Straße stark sanierungsbedürftig und deshalb geschlossen. Ein Verkauf des Parkplatzes…

Unser Antrag zum Troisdorfer Wohnungsmarkt

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Troisdorf hat am heutigen Tag den beigefügten Antrag an den Bürgermeister gerichtet. Er zielt darauf ab schnellstmöglich eine kommunale Wohnungsbaugesellschaft in Troisdorf ins Leben zu rufen, die dazu beitragen soll, unter unmittelbarer Beteiligung des…

Neue Mehrzweckhalle stockt noch

Neue Mehrzweckhalle stockt noch: Jetzt machen die Vereine Druck im Stadtrat Eine gehörige Portion Arbeit wird noch aufzubringen sein, um auch die Planung der neuen Mehrzweckhalle auf die Spur zu bringen. Bisher beschränkte sich das…

Neubau des Feuerwehrhauses Altenrath

Neubau des Feuerwehrhauses kommt voran! Die Planung für den Neubau des Altenrather Feuerwehrhauses kommt zwar lange nicht so schnell, wie die Feuerwehr kommt, wenn sie gerufen wird. Aber man muss feststellen, dass das Projekt Fahrt…

Wie die CDU die Spicher Bürger verschaukelt

Zunächst verlief alles verwaltungsmäßig harmlos. Die Stadtplaner erarbeiteten den Entwurf für einen neuen Bebauungsplan für das ehemalige DN-Gelände zwischen Mülheimer Straße, Hohlsteinstraße und Bahnlinie. Er bekam die Bezeichnung T 175 (T für Troisdorf, da dieses Gelände noch zu Troisdorf-Mitte gehört).

Unsere Wünsche für Troisdorf

Unser Wunschzettel ist in diesem Jahr etwas lang geworden. Das ist aber auch gut so! In dieser Stadt passieren viele Dinge, die wir nicht in Ordnung finden und gerne ändern würden. Wann ist die Chance besser, seine Wünsche zu äußern,…