Übersicht

Meldungen

SPD Troisdorf Altenrath Grünkohlessen

Martin Schulz kam zum großen Jubiläum

Mit mehr als 300 Gästen feierte die SPD in Altenrath beim 33. Altenrather Grünkohlessen in der Josef-Schumacher-Halle zugleich den 100. Geburtstag des am 23. März 1919 gegründeten Altenrather Ortsvereins.

Infostand_Aggerfreibad_SPD_Troisdorf_DLRG_Buergerbegehren_Unterschriftensammlung

Troisdorfs Bürger wollen das Freibad retten

Zahlreiche Genossinnen und Genossen haben sich in den vergangenen Wochen gemeinsam mit den Initiatoren des Bürgerbegehrens "Aggerfreibad retten" sowie der DLRG Ortsgruppe Troisdorf, den Troisdorf Fun Divers und vielen weiteren Engagierten für den Erhalt des Aggua-Freibades eingesetzt.

Angela Pollheim SPD Troisdorf

Aktuelles aus Oberlar

"In diesem Jahr haben wir bei zwei Stadtteilgesprächen im Politplausch schwerpunktmäßig immer wieder über die Sieglarer Straße gesprochen", berichtet die Oberlarer Stadtverordnete Angela Pollheim. "Nicht nur die Anwohnerinnen und Anwohner sind von der aktuellen Situation genervt, auch alle anderen Oberlarerinnen und Oberlarer können die Untätigkeit der Stadt Troisdorf im Umgang mit den Problemen an dem Straßenverlauf nicht verstehen."

100 Jahre SPD Altenrath

Am 23. März 1919 wurde in der damals selbständigen Gemeinde Altenrath die SPD-Ortsgruppe offiziell ins Leben gerufen. Ein halbes Jahr zuvor tobte noch der mörderische Erste Weltkrieg, weil der deutsche Kaiser Wilhelm II., der diesen Krieg begann, nicht loslassen wollte.

Aktuelles aus Altenrath

Geschafft: Neue KITA-Gruppe in Betrieb Was war das für ein Argumentieren, Streiten, Nachfassen, Widerlegen, Pro- testieren und nie Aufgeben! Für etwas so Selbstverständliches wie ein aus- kömmliches ortsnahes Angebot an Kindergartenplätzen. Jahrelang mussten dicke Bretter gebohrt werden, bis endlich im…

Fischessen_SPD_Troisdorf_Frank_Goossens_Arndt_Kohn

„Europa ist die Antwort“

Zum traditionellen Fischessen mit Referent Arndt Kohn, Mitglied des Europäischen Parlaments, hatte die SPD Troisdorf eingeladen. Anlässlich des Weltfrauentages, der an diesem Tag gefeiert wurde, begrüßte zunächst die stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Yvonne Andres die zahlreichen Genossinnen und Genossen in der Aula der Realschule Heimbachstraße.

Politischer Aschermittwoch 2019 in Schwerte

Am Einlass: Lange Schlangen und ungeduldiges Warten – wie immer herrschte bereits im Vorfeld großer Andrang beim politischen Aschermittwoch der SPD-Region Westliches Westfalen in Schwerte. Bereits zum 27. Mal kamen rund 600 Genossinnen und Genossen aus ganz NRW zu der…

Pflege_Beratung_SPD_Troisdorf_PIXABAY

Dringende Verbesserung bei Pflegeberatung notwendig

Vor einiger Zeit hatte die Troisdorfer SPD-Fraktion bereits Fragen zur Pflegeberatung an die Stadt Troisdorf gerichtet und wollte wissen, wie viele Beratungsgespräche im letzten Jahr stattgefunden haben und welchen Verbesserungsbedarf die Stadtverwaltung sieht. Es wurde deutlich, dass eine Überarbeitung des Konzepts zur Pflegeberatung notwendig ist.

„Die SPD wird wieder spannend für Jung und Alt“

Zur Mitgliederversammlung konnte der Ortsvereinsvorsitzende Frank Goossens wieder zahlreiche Genossinnen und Genossen begrüßen. In einer erfrischenden Rede unter dem Titel "100 Tage im Amt" blickte Goossens zunächst auf seine ersten 100 Tage als Vorsitzender des Ortsvereins zurück, um anschließend einen leidenschaftlichen Ausblick auf die kommenden Wochen und Monate zu geben.

Wohnungsbau SPD Troisdorf Antrag

Endlich bezahlbaren Wohnraum schaffen

Seit Jahren pocht die SPD-Fraktion darauf, dass in der Stadt Troisdorf mehr und bezahlbarer Wohnraum geschaffen wird. Deshalb wurde nun ein weiterer Antrag an den Rat der Stadt gerichtet, in dem die SPD fordert, dass der Stadtentwicklungsausschuss schnellstmöglich das „Wohnbaukonzept 2025“ aktualisiert.

100 Jahre Frauenwahlrecht SPD Troisdorf Juchacz

100 Jahre Frauenwahlrecht – ein Grund zum Feiern?!

Vor 100 Jahren, am 19. Januar 1919, konnten Frauen in Deutschland bei der Wahl zur Deutschen Nationalversammlung erstmals ein Wahlrecht auf nationaler Ebene ausüben. Einen Monat später, am 19. Feburar 1919, hielt mit der SPD-Abgeordneten und späteren Gründerin der Arbeiterwohlfahrt…

Druck der SPD zeigt Wirkung in Spich

Seit Jahren baut sich in unserem Spicher Bürgerhaus ein Sanierungsstau auf, der besorgt macht. Der Sanitärbereich ist schon lange ein Problemfall. Immer wieder muss notdürftig repariert werden. Sorgenkinder sind auch die Bühne und die Beschallungsanlage. Ein besonderes Ärgernis ist das völlig überalterte und abgenutzte Mobiliar.