Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zeitzeugengespräch der Jusos: 30 Jahre Mauerfall

Termin

Datum:
14. November
Zeit:
19:00 bis 21:30

Veranstaltungsort

Lukas Zwo
Kirchplatz 3
53721 Siegburg

Zu einem Zeitzeugengespräch laden die Jusos Rhein-Sieg und Bonn anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls ins „Lukas Zwo“ nach Siegburg ein. Wir können an diesem Abend mit zwei Zeitzeugen ins Gespräch über die ehemalige DDR und die Zeit der Wende kommen:

Die Lehrerin Hannelore Schneider wurde nach einem Ausreiseantrag aus dem Schuldienst entlassen und war an der Aufdeckung von Wahlbetrug bei der Kommunalwahl in Cottbus beteiligt. Der Sozialdemokrat Rüdiger Schenk war nach der Wende bis 1993 Landrat des Kreises Angermünde, der heute zum Landkreis Uckermark in Brandenburg gehört.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.